Anmelden
DE

Die Steueridentifikationsnummer

Die Steueridentifikationsnummer, kurz Steuer-ID, ist eine Zahlenreihe bestehend aus elf Ziffern, die eine Person dauerhaft ab Geburt erhält. Grundvoraussetzung für den Erhalt einer Steuer-ID ist ein fester Wohnsitz innerhalb Deutschlands.

Das Bundeszentralamt für Steuern hat Ihnen bereits Ihre Steuer-ID mitgeteilt. In der Regel finden Sie Ihre Steuer-ID auch auf Ihrem letzten Einkommensteuerbescheid oder Ihrer Lohnsteuerbescheinigung.

Sollten Sie Ihre Steuer-ID in den genannten Unterlagen nicht finden, wenden Sie sich bitte an das Bundeszentralamt für Steuern. Dieses teilt Ihnen die Steuer-ID erneut mit.

Kreditinstitute sind seit 2018 gesetzlich verpflichtet, von

  •  Kontoinhabern und Kontomitinhabern
  • anderen Verfügungsberechtigten und
  • wirtschaftlich Berechtigten

die Steuer-ID zu erfragen.

Steuer-ID erfassen

Übermitteln Sie uns Ihre Steuer-ID ganz einfach online.

Freistellungsauftrag abfragen

Prüfen Sie hier den von Ihnen erteilten Freistellungsauftrag.

Freistellungsauftrag ändern / löschen

Beauftragen Sie die Änderung oder Löschung Ihres bestehenden Freistellungsauftrags.

i